Zum Inhalt springen
ONLINESAMMLUNG

Zwei stehende Frauen, 1914

Leopold Museum,
Wien
Bleistift auf Papier
47,8×29,6 cm

Künstler*innen

  • Egon Schiele

    (Tulln 1890–1918 Wien)

Leider derzeit nicht ausgestellt

Objektdaten

Künstler*in​/Autor*in
  • Egon Schiele
Titel
Zwei stehende Frauen
Datierung
1914
Kunst­strömung
Expressionismus
Kategorie
Grafik
Material​/Technik
Bleistift auf Papier
Maße
47,8×29,6 cm
Signatur
Handschriftl. von fremder Hand bez. re. u.: Schiele; re. u. Sammlerstempel: Sammlung Heinrich Böhler N: 37
Nennung
Leopold Museum, Wien, Inv. 2358
Inventar­zugang
Eingebracht in die Leopold Museum-Privatstiftung 1994
Literatur­auswahl
  • Jane Kallir: Egon Schiele - The complete works. Expanded edition including a biography and a catalogue raisonné, New York 1998.
Werk­verzeichnis
  • J. Kallir 1998: D1726a
Schlag­wörter

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Objekt haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Provenienz

Provenienzforschung
im Leopold Museum i

Nachlass Egon Schiele, Wien (1918); (1)
Heinrich Böhler, Wien / St. Moritz (vor 1926-1940);
Mabel Böhler, Lugano (1940-1952); (2)
Dr. Rudolf Leopold, Wien (1952-1994); (3)
Leopold Museum-Privatstiftung, Wien (1994).

  1. Nachlasstempel : „Nachlass Egon Schiele“ auf der Blattrückseite
  2. Sammlerstempel am Blatt rechts unten: “Sammlung Heinrich Böhler Nr. 37”; Sonja Niederacher, Dossier zu 8 Blättern von Egon Schiele mit der Provenienz Heinrich Böhler, 16.01.2012
  3. Archiv des Leopold Museums, Schreiben Dr. Rudolf Leopold an Mabel Böhler vom 14.01.1952; Diethard Leopold, Rudolf Leopold - Kunstsammler, Wien 2003, S. 63-65
Beschluss des beratenden Gremiums (PDF)

Sie haben eine Anfrage betreffend Provenienz? Kontaktieren Sie uns.