Zum Inhalt springen
ONLINESAMMLUNG

Visitkarte mit einer Nachricht von Egon Schiele an Franz Hauer, 01.06.1914

Leopold Museum,
Wien
Leopold Museum,
Wien
Druck, Bleistift, schwarze Tinte auf Papier
5,6×9,7 cm

Künstler*innen

  • Egon Schiele

    (Tulln 1890–1918 Wien)

  • Franz Hauer
Leider derzeit nicht ausgestellt

Transkription:

Bestätige den
Empfang von
40 K. [Kronen]
Herzlichste Grüße
||
EGON SCHIELE [Druck]

[geschrieben von anderer Hand, Franz Hauer:]
Prachtvilla 19. Bez. Hohe Warte schönste Fernsicht
v. Wien Luft Sonne staubfreie Lage, moderner
Bau Halle 12 elegante Wohnräume zugehör [zugehörig]

Zentralheizung schöner Garten 37 Linie sehr
preiswerth zu verkaufen, sofort zu beziehen
Dr. Hugo Bajer [Bayer] I. Grillparzerstr 5.

Objektdaten

Künstler*in​/Autor*in
  • Absender: Egon Schiele
  • Empfänger: Franz Hauer
Titel
Visitkarte mit einer Nachricht von Egon Schiele an Franz Hauer
Datierung
01.06.1914
Kategorie
Autograf
Material​/Technik
Druck, Bleistift, schwarze Tinte auf Papier
Maße
5,6×9,7 cm
Nennung
Leopold Museum, Wien, Inv. 5428
Inventar­zugang
Neuzugang 2010
Werk­verzeichnis
  • ESDA ID 1919
  • Nebehay 1979: Nicht gelistet/Not listed
Schlag­wörter
Egon Schiele
Datenbank der Autografen

Weiterführende Informationen zu Egon Schiele sowie Möglichkeiten zur Recherche in Primärquellen finden Sie in unserer Egon Schiele Datenbank der Autografen.

Egon Schiele Datenbank der Autografen

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Objekt haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Provenienz

Provenienzforschung
im Leopold Museum i

Franz Hauer, Wien (1913-1914);
Leopold Hauer, Lengenfeld NÖ (1914-1984);
Christa Hauer-Fruhmann, Lengenfeld NÖ (1984-2009);
Leopold Museum-Privatstiftung, Wien (seit 2009); (1)

  1. Archiv des Leopold Museums, Schenkung vom 20.01.2009

Sie haben eine Anfrage betreffend Provenienz? Kontaktieren Sie uns.